Strandhafer am Ostsee Strand Fehmarn mit Blick auf die Ostsee

Schweigen

Guten Morgen Ihr Zauberseelen,✨💫

heute morgen bin ich mit Gezwitscher von Vögeln und Möwen im Ohr und Geruch von Blumen in der Nase aufgewacht. Es war so wundervoll 💙💛🤍

Auf unserem Planeten gehen so viele fantastische Dinge vor sich, die uns alle in eine neue, goldene Zeit führen. Das Alte muss sich nun verabschieden und macht noch ganz viel Lärm, bleiben wir davon unbeeindruckt, denn das NEUE ist bereits da und zeigt sich schon hier und da…breiten wir unsere Arme aus und heißen wir es 💕-lich willkommen.

Schweigen? Das kann ich nicht mehr…wer sich einmal in den Kaninchenbau begeben hat, schaut dem Bösen mitten ins Gesicht. Der Schleier der Täuschung und Manipulation wird abrupt weggezogen. Man reibt sich die Augen, kann das wirklich sein? Was geht hier vor? Habe ich mein ganzes Leben in einer Illusion gelebt, war alles nur ein einziges Theaterstück, wurde ich jeden Tag belogen? Mit allem an was ich geglaubt habe, für was ich gelebt habe? Mir wird ganz komisch in der Magengrube…

Ich ent-wickel mich, durchtrenne die unsichtbaren Fäden, die mich so viele Jahre wie eine Marionette geführt haben und ich werde nie wieder freiwillig Schweigen und Lügen oder Manipulationen einfach so hinnehmen, nur weil es unbequem sein könnte zu sich selbst zu stehen. Aufzustehen, für sich einzustehen! Ich habe den Mut Aufrecht meine Wahrheit mitzuteilen und wenn es sein muss auch NEIN zusagen.

Gehabt euch wohl und bis neulich … 💫☀️💕